TarotTruhe

bunte Magie
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Hellsehen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Hellsehen   Mi Mai 06, 2015 5:45 pm

Ich definiere mir "Hellsehen" als das Erkennen dessen was IST. Also könnte ichs auch "Tiefsehen" nennen. Wer behauptet, die Zukunft sehen zu können, ist mir nicht geheuer, da die Zukunft (so weit ich das weiß :) ) nicht determiniert ist. Was jetzt IST, inkl. meiner eigenen Erfahrungen, Erwartungen, Einstellungen, Wünsche, Vorhaben, Ängste etc. bestimmt meine Zukunft natürlich im hohen Maße, darum kann Hellsehen, wenn es diese (unbewussten) Aspekte bei mir erkennt, durchaus Tendenzen zeigen und liegt dann oft richtig mit Prognosen.

Gutes Hellsehen zeigt mir auch, wo, wie ich etwas machen kann (haupsächlich bei mir selber), um die Prognose zu verändern.


In diesem Sinne kann Tarot durchaus ne Hilfe sein, um hell bzw. tief zu sehen.


HEKATE

Nach oben Nach unten
Sólveig

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 04.02.16

BeitragThema: Re: Hellsehen   Do Feb 04, 2016 11:34 am

Es gibt auch beim Hellsehen diverse Abstufungen... Sehen was jemand anderes sieht... sehen was keiner sonst sieht (weil verdeckt) aber vielleicht weiß, weils mal jemand gesehen hat, sehen was keiner sonst sieht und weiß, weil zufällig (z.b. eine umgedrehte Karte die noch keiner gesehen hat).

Ich hatte mal paar passable Ergebnisse im Bereich "sehen was jemand anderes sieht". Ging aber nur mit einer bestimmten Person. Ob das dann eher doch Telepatie war, lasse ich mal offen.
Nach oben Nach unten
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: Hellsehen   Do Feb 04, 2016 11:43 am

Ah, das oben ist absolut keine allgemein gültige Defintition.


Wie meinst du das mit der umgedrehten Karte?



Ich geh auch davon aus, dass sehr vieles, was allgemein als "Hellsehen" definiert wird, tatsächlich Telepathie ist. So Begabte empfangen dann Bilder, Empfindungen, Vibes von Anderen. Manche verwechseln das dann mit göttlicher Eigebung, Zukunftsschau oder was weiß ich.
Ich hab dazu mal was in einem Buch gelesen. Bevor ich das jetzt als meine Erkenntnis verkaufe, guck ich lieber nach dem Buch.
Gehört hier noch rein.

Nach oben Nach unten
Sólveig

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 04.02.16

BeitragThema: Re: Hellsehen   Do Feb 04, 2016 11:50 am

Mit umgedreht meine ich... man mischt und legt dann die Karte verdeckt hin, so dass keiner sie gesehen hat, weder der Legende, noch der Hellseher (manchmal die selbe Person).
Die Leute die dabei gute Ergebnisse erzielen können meiner Meinung nach tatsächlich hellsehen.
Die Telepatie ist aber wohl mehr verbreitet.
Nach oben Nach unten
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: Hellsehen   Do Feb 04, 2016 11:59 am

Du meinst, dass Leute die Karte sehen, bevor die umgedreht wurde?

Sowas wird doch auch Wissenschaftlich untersucht, mit Karten, auf denen Dreiecke und Wellenlinien und so drauf sind.
Ich denke schon, dass da manche Leute sehr begabt sind - bloß, das nützt ja nicht wirklich was beim Kartendeuten.

Nach oben Nach unten
Sólveig

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 04.02.16

BeitragThema: Re: Hellsehen   Do Feb 04, 2016 12:05 pm

>>>Du meinst, dass Leute die Karte sehen, bevor die umgedreht wurde?

Deine Frage verwirrt mich. Ich dachte gerade ich hätte sie beantwortet.

Also Telepathie: jemand sieht die Karte an und ein anderer weiß die Form (um jetzt mal bei dem Zenerkarten zu bleiben).

Hellsehen: Es wird zufällig (von mir aus auch von einem Computer) eine Karte gezogen aber verborgen gehalten. Keiner der Beteiligten Menschen hat das Ergebnis gesehen oder weiß es. Es gibt also keinen möglichen Sender. Der Empfänger weiß das Ergebnis trotzdem.
Nach oben Nach unten
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: Hellsehen   Do Feb 04, 2016 12:22 pm

Ich war immer noch nicht ganz sicher, ob ich dich richtig verstanden hatte.

Hatte ich.

Ja, das ist wohl was anderes als Telepathie, und das kannste wirklich berechtigt "Hellsehen" nennen, würd ich sagen.

Erinnert mich an das, was wir in der Schule zum Doppelspalt-Experiment gelernt haben (weiß nicht, auf welchem Stand die Wissenschaft inzwischen ist...).
Das Licht "weiß", ob in dem Schirm, durch den es fällt, ein oder zwei Spalten offen sind und ob es sich demnach wie eine Welle oder wie Teilchen verhalten muss.

Oder an die Idee aus der Physik, dass im Universum alles mit allem verbunden ist. Drum können manche Leute wissen, welche Karte gezogen wurde.

Hm, vielleicht wäscht mir Marille dazu noch den Kopf... X)

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hellsehen   

Nach oben Nach unten
 
Hellsehen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TarotTruhe :: Tarot :: Das Tuch unter den Karten-
Gehe zu: