TarotTruhe

bunte Magie
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ♥ 08 Kelche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: ♥ 08 Kelche   Do Aug 27, 2015 7:18 pm

Antritt zur Meisterprüfung in der Lehre der Kelche.

Das bedeutet bei den Kelchen eine Abwendung von den emotionalen Nuckelstellen unseres täglichen Lebens, die wir uns so zusammengesammelt haben. Jetzt geht es darum, unsere eigene Quelle zu finden und dafür zu sorgen, dass ihre Wasser uns jederzeit fließen. Das ist das Meisterstück, das wir schaffen müssen, wenn wir die Meisterschaft der Kelche erlangen wollen.

Der Wanderer auf der Karte lässt alle fremden Kelche stehen und macht sich voll Zuversicht auf den Weg zu seiner eigenen Quelle. Es kann lange dauern, bis er sie gefunden hat: er geht ganz alleine, und die Reise wird vielleicht beschwerlich. Aber der Wanderer kennt den Weg, er weiß, wo er lang muss, und er weiß, wie er unterwegs nicht verschmachtet. Immerhin sind wir ja schon Gesellen, neh?

Was meint das jetzt konkret? Ja, diese Karte taucht gerne auf, wenn wir nach Liebe fragen. Und die Antwort lautet stets: deine Liebe hat nichts mit irgendeiner anderen Person zu tun. Die Liebe, die dir zusteht und die du brauchst, findest du in dir selbst. Wenn du diese Liebe gefunden hast, d.h. wenn du emotional nicht mehr auf andere angewiesen bist, DANN bist du in der Lage, wirkliche Liebesbeziehungen einzugehen.

Die 8 der Kelche weist darauf hin, dass wir alles gelernt und erfahren haben, was wir brauchen, um unsere eigene Quelle zu finden und anzugraben. Jetzt müssen wir es nur noch TUN: ausüben, uns dranmachen. Beharrlichkeit, Fleiß, Ausdauer, eine gewisse Selbstdisziplin und natürlich Achtsamkeit sind gefragt, wenn eine 8 erscheint.


Acht Kelche

Nach oben Nach unten
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: ♥ 08 Kelche   So März 06, 2016 6:35 pm

derweil nämlich während ich diesen Text schreibe
kommt auf WP ein neuer Beitrag und schenkt mir die Begleitmusik dazu



Sechs Kelche   Sieben Kelche   Acht Kelche

Hab das Gefühl, ich bin grad so unterwegs.
Aus den sechs Kelchen durch die sieben Kelche zur Acht der Kelche.


Die sechs Kelche sehe ich in diesem Bild, das den inneren Ort zum sich sicher fühlen und Vertrauen aufbauen in mir zeigt:


Der Text dazu wird dann die Prüfung der sieben Kelche:

Das Bild wurde betrachtet und ich habe Feedback dazu bekommen, und daraus ist dieser Text enstanden.

Dann nächste Prüfung: Diesen Text vorlesen.

Das Geschenk der sieben Kelche: Die Reaktionen nach dem Vorlesen. Ich habe mich geöffnet und ernte Ergriffenheit. Ich habe berührt, ich wurde erkannt, und es ist gut.

Und jetzt, sozusagen in der Nachbereitung, kommt mir der Gedanke, dass dieses Bild da wirklich :nur: ein innerer Raum ist - der auch noch wächst und sich verändert.
Das ist ein Ort, an dem ich Vertrauen finde -

und Vertrauen, merk ich grad, ist ein wichtiges Thema der Kelche

und dann raus aus dem Hafen in die Welt! In die Wirklichkeit. Die Wirklichkeit ist viel dunkler und gefährlicher als der Ort auf meinem Bild. Wie im wirklichen Leben halt.


Da komme ich zu der Acht der Kelche.

Diese Karte hat eine Nacht in sich, einen Weg ins Ungewisse, der ist auf meinem Bild nur angedeutet mit dem Schiff, das aus dem Hafen fährt.

Wie schön, finde ich grad, dass ich einen Leuchtturm gemalt habe :) Ich hab den, wenn ich mich erinnere, ziemlich früh da an die Küste gestellt, als Signal nach Außen und Sicherheit für andere Schiffe. Meinem Bananenboot leuchtet er auch.


Und ich frage mich, wie gut weiß der Typ auf dem Bild der 8 Kelche
wo sein Weg langeht?

Ich meine nämlich, er müssts wissen.


Und ich komme drauf, dass er es nicht weiß.
Dass er alle seine Hoffnungen und Wünsche zurücklässt und nicht weiß, wohin der Weg ihn führt. Er weiß, dass er ihn gehen will, voller Vertrauen, weil der Weg ihn ruft.



HEKATE

Nach oben Nach unten
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: ♥ 08 Kelche   So März 06, 2016 7:35 pm

edit:
Was ich unbedingt ergänzen möchte: Es geht hier um den emotionalen Aspekt meines Weges. Um die schlichte Erkenntnis, dass ich nicht weiß, ob alles gut wird, dass ich Angst habe, und dass ich trotzdem gehen will. Meinem Herzen folgen, wie’s so schön heißt.

Auf der Acht der Schwerter (Pläne, Ideale), der Stäbe (Begeisterung, Energie, Vision)der Münzen (Verwirklichung, Struktur, Ort, Ertrag) führen keine Wege ins Ungewisse. Auf den Karten wird fokussiert und konzentriert, da ist Äktschen und Bewegung und schlichtes, fleißiges Tun.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ♥ 08 Kelche   

Nach oben Nach unten
 
♥ 08 Kelche
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TarotTruhe :: Tarot :: einzelne Karten-
Gehe zu: