TarotTruhe

bunte Magie
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Bunte Magie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Bunte Magie   Mo Jan 27, 2014 3:47 pm

Bunte Magie verknüpft und transzendiert "schwarze" und "weiße" Magie. Sie braucht und erzeugt Freude. Es ist die Kunst, scheinbar unvereinbare Gegensätze zu verweben, indem wir sie sein lassen.

(Sein Lassen ist eine Kunst, denn es bedeutet nicht nur, etwas loszulassen, sondern auch, anzuerkennen, dass es ist, ohne daran zu haften.)

Es gibt auf der Erde unzählige verschiedene magische Systeme, alt überlieferte und neu erfundene.
Starre Systeme funktionieren nur für eine gewisse Zeit (solche Systeme werden im Tarot symbolisiert von den 10er-Karten.) Sie bieten Sicherheit und sind manchmal notwendig. Sie sollten nicht länger als unbedingt nötig aufrecht erhalten werden, denn sie verbrauchen mehr Energie als sie erzeugen.

Dynamische Systeme dagegen (symbolisiert in den 9er-Karten), in fruchtbarem Boden gepflegt, können sich fortpflanzen und weiterentwickeln. Sie sind Sprachen, die wir nutzen können, um uns miteinander zu verständigen.


Wir sind aus der Erde hervorgegangen, und im Tod sind wir wieder ein Teil von ihr, und die Wirklichkeit ist ein Teil vom Kosmos. Und wir erschaffen sie mit. Wir machen unsere Welt.
Realisten wollen uns Weißmachen, es gäbe dabei nur die Wahl zwischen Unterwerfung oder Herrschaft.
Weder noch.

Das meines Wissens älteste und einzige Gebot Magischen Wirkens lautet:
"Do what thou wilt an it harm none".
TU WAS DU WILLST
UND SCHADE NICHT

Hier soll niemand zu irgendwas bekehrt werden. Sie mögen selber wissen, was Sie wollen.

Das ist die Kunst. 8)

 Kraft 

Nach oben Nach unten
 
Bunte Magie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TarotTruhe :: Tarot :: Das Tuch unter den Karten-
Gehe zu: