TarotTruhe

bunte Magie
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 ⚓ Frouwe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: ⚓ Frouwe   Fr März 21, 2014 8:29 pm

Der Text ist schon ziemlich alt, so würd ich das heute nicht mehr schreiben. Passt trotzdem, also rein damit ins Board. :)

 Königin 

Wenn die Herrscherin  in einer Legung erscheint, bedeutet sie meist Zuwachs an Kreativität und Glück. Sie zeigt, dass du mit der Natur verbunden bist und Kraft aus ihr schöpfst, ohne sie auszubeuten. Diese Karte zeigt ein glückliches Händchen in Liebesdingen und/oder bei kreativem Schaffen. Das reicht von Land- und Gartenarbeit, über Kochen und Backen, Handarbeit, Töpfern, Malen, Schreinern, Wohnungen einrichten, Zaubern bis hin zu Gesang, Tanz oder dem Schreiben von Büchern. Kreatives Schaffen halt. Sie kann auch ganz konkreten Zuwachs bedeuten: vielleicht wird ein Kind geboren.

Wenn sie umgekehrt erscheint, kann das bedeuten, dass du zu sehr in der liebevollen Ausprägung der Herrscherin aufgehst. Du gibst zu viel von deiner Kraft fort, um andere zu nähren. Dann ist es dringend Zeit, dich deiner vier Elementekräfte zu versichern! Lass die Erde beben, Winde toben, Vulkane Feuer speien und Flüsse über die Ufer treten! Manchmal ist es nötig, ordentlich rumzubrüllen, um einiges zu klären, meist genügt es, wenn du einfach aufhörst, nur an andere zu denken und mal was für dich selbst tust. Dabei kannst du ruhig auch ein bisschen wild werden. Wahrscheinlich wird das auch deinen Lieben mehr Luft zum Atmen geben.
Die umgekehrte Herrscherin kann auch darauf hinweisen, dass dir ihre Macht und Liebe fehlen. Dann ist es höchste Zeit, sie zu suchen! Betrachte dein Leben und versuche herauszufinden, warum die Herrscherin fern von dir ist und dich nicht nährt. Vielleicht brauchst du dringend mehr natürliche Schönheit um dich herum, mehr Grünes! Wenn du in der Grosstadt wohnst, kann ein Blumenpot voller Leben ein Altar der Roten Göttin sein. Es mag reichen, wenn du die täglichen Geschenke des Lebens ~ z.B. Essen, Umwelt, Kontakte zu anderen ~ mit allen Sinnen genießt und dich mehr daran freust. Statt irgendwem nachzuschmachten, kannst du in deinem Zimmer einen Altar für die Lebens- (und Liebes)göttin einrichten und sie und dich selbst feiern.
Es mag auch sein, dass du einiges radikal ändern musst. Sei es, dass du aufhörst, ständig vor der Glotze oder am Computer zu hocken, keine Getränkedosen und anderen Müll mehr kaufst, anfängst mehr Ökosachen zu essen oder dir gar einen anderen Ort zum Leben suchst. Dein Geld ~ sei es im großen oder im kleinen Stil ~ solltest du nicht der umweltverbrunzenden, Lebensraum zerstörenden Industrie geben. Informiere dich über Hersteller und Vertreiber und unterstütze heilsame, möglichst lokale Projekte.
Denn dort, wo die Rote Göttin nicht geliebt wird, dort zieht sie sich zurück. Dort wo Menschen ihre Gaben verschmähen oder ausbeuten und an sich reißen, als hätten sie ein Recht drauf ("Macht euch die Erde Untertan!"), dort ist sie abwesend. Über den Großstädten funkeln ihre Sterne nicht mehr - Smog und Streulicht löschen sie aus. Sie, die unsere Herzen froh macht, lässt uns leer und hungrig zurück, wenn wir ihren Wirkungskreis, die Natur, zubetonieren. Viele sehnen sich nach ihr und versuchen, diese Sehnsucht zu stillen, indem sie toten Schrott kaufen.
Du wirst dein Begehren niemals durch ständiges Kaufen stillen, aber durchaus mit einer kreativen Tätigkeit. Die Herrscherin ist die Schutzgöttin der Roten Magie. Wenn du deine Liebe zu ihr findest, wirst du reich belohnt werden und nie mehr Hunger leiden!

Die Karte Herrscherin zeigt ein Bild der roten Erscheinungsform der Dreifaltigen Göttin. Sie ist auf der ganzen Welt unter unzähligen Namen bekannt ~ allerdings heute fast nur noch als Liebesgöttin. Sie ist aber viel mehr ~ sie ist die Regentin des Lebens, der Schönheit und der kreativen Schöpfung. In unserem Kulturkreis erscheint (erschien) sie zum Beispiel als Freyja. Sie hat ein wundervolles Federkleid aus tausenderlei Federn, mit dem sie fliegen kann. Und sie hat einen magischen Halsschmuck namens Brisingamen, der ihre Macht als Lebenskönigin bezeugt. Den bekam sie von vier Zwergen (den vier Elementen), als Dank für ihre Liebe zum Geschenk.
Die Rote Göttin hält oft ein Füllhorn in den Händen, aus dem sie uns mit ihren Segen überschüttet. Sie ist die Schönheit der Jahreszeiten, das Gold der Ähren, die Süße des Weins, die Freude des Tanzes. Sie ist der Duft der Blume und der Fleiß der Biene, die aus ihr trinkt. Sie ist die kreative, Freude schöpfende Seite der Natur und auch deines Lebensweges. Sie ist die Herrin der Wirklichkeit: wenn wir ihren Regeln folgen und ihre Gaben achten, wird sie uns reich belohnen durch Gesundheit, Schönheit, Fülle und Glück.
Nach oben Nach unten
 
⚓ Frouwe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TarotTruhe :: Tarot :: einzelne Karten-
Gehe zu: