TarotTruhe

bunte Magie
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 ⚓ Rad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: ⚓ Rad   Fr März 21, 2014 8:53 pm

 Rad 

ZYKLUS

Ein Rad berührt nach einer vollendeten Umdrehung mit derselben Stelle neuen Boden. Es dient der Fortbewegung.
Diese Karte wird auch "Karma" oder "Ernte" genannt. Sie erinnert uns daran, dass wir verantwortlich für unser Schicksal sind. Wenn uns etwas zufällt oder wenn wir verlieren, dann auf dem Grund unserer Handlungen, Gedanken und Erwartungen. Eins der bekanntesten Holle-Märchen, "Goldmarie und Pechmarie", lehrt uns (neben anderen Dingen), dass wir, wenn mit wir der Drehung des Rades im Einklang leben, reich belohnt werden. Die Goldmarie tat das, was gerade zu tun war: sie sammelte die reifen Äpfel auf, holte die fertigen Brote aus dem Ofen und half Frau Holle beim Bettenausschütteln. Sie handelte nach den Erfordernissen des Augenblicks und wurde dafür mit Gold überschüttet. Die Pechmarie wollte das auch und versuchte, dem Weg der Goldmarie nachzurennen. Sie hatte dabei nichts als ihre Belohnung im Kopf und achtet nicht darauf, was die Gegenwart ihr abverlangte. Sie ließ die Äpfel am Baum verfaulen, die Brote im Ofen verbrennen, und Frau Holles Betten schüttelte sie auch nicht recht auf. Ihre Ernte fiel dann ja auch dementsprechend aus: sie wurde mit Pech übergossen.
Wir lernen, die Drehung des Rades zu spüren und mit ihr zu reisen. Praktisch bedeutet das, die Zyklen der Wirklichkeit zu achten: die Jahreszeiten, die Mondphasen, die Mens, die persönlichen Zyklen von Jugend, Reife und Alter. Aber Vor Sicht und Rück Sicht, dass du 'Erfühlen' und 'Erleben' nicht mit 'Erwarten' verwechselst!
Darum frage dich, da das Rad des Lebens sich dreht: wo bist du? Bist du an der Nabe, wo du rasend schnell um dich selbst kreist, aber nie neuen Boden berührst? Bist du am Rand, wo du langsam vom Grund in die höchste Höhe emporgetragen wirst, und wieder hinab? Oder verschwendest du Kraft, indem du versuchst, gegen die Richtung des Rades anzugehen?
Fühle die Drehung des Rades; reise mit ihr.


Zuletzt von Vetch am Fr Mai 19, 2017 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Vetch

avatar

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: ⚓ Rad   Sa Sep 19, 2015 5:16 pm

Es ist zwar ein Rad auf der Karte, und doch geht es hier um einen Kreuzweg: welchen Weg wirst du gehen? Den Spirituellen Weg zu deiner Mitte, zu deiner Quelle?
Dann - Fördernd ist Beharrlichkeit. Zielgerichtetes Nicht-Handeln, der Krieger hinterlässt keine Spur.


Oder willst du den Weg gehen, den die Realität dir vorgibt? Versuchen, das Rad zu steuern?
Nach Oben?

Ursache und Wirkung - drum wieder der Kreis zu Goldmarie und Pechmarie, die ernten, was sie verursacht haben.






Manche sagen, das Rad zeigt eine Wende an. Soll mir recht sein.
Nach oben Nach unten
 
⚓ Rad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TarotTruhe :: Tarot :: einzelne Karten-
Gehe zu: